Archiv für Februar 2017

….und hilft übrigens garantiert auch bei schwerer Männergrippe 😉

Dieses leckere Rezept für eine Gemüsesuppe geht ganz schnell, ist super gesund und schmeckt dazu auch noch sehr lecker.

Man nehme ganz einfach alles Gemüse was man so auffinden kann. In meinem Fall waren das:

2 Stangen Lauch, 1 rote Zwiebel, 2 Knoblauchzehen, 2 Karotten, 1 Brokkoli, 1 Zucchini, 1 Kohl, 1 rote Paprika, 1 gelbe Paprika, 1 Wurzelpetersilie, 1/4 Sellerie und 1 Stück Ingwer
Dazu kommt noch 1 Bund Petersilie, 2 Lorbeerblätter, 2 1/2 Liter Gemüsebrühe, 1 EL Öl, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer
Außerdem 600g Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke geschnitten

Und by the way, beim Hähnchen empfehle ich übrigens einmal genauer hinzuschauen und entweder echtes Bio-Hähnchen zu kaufen oder Kikok-Hähnchen. Kikok ist zwar kein Bio, aber Kikok-Hähnchen wachsen ohne Antiobiotikum auf und fallen nur nicht unter die Bio-Norm, weil das Futter nicht aus ökologischem Anbau kommt. Ansonsten wachsen sie aber nach alter Tradition auf, dürfen langsam wachsen, haben größere Stallflächen, werden traditionell mit Getreide gefüttert. Also auch sehr zu empfehlen.

Und nun zum zusammen würfeln der Suppe:

Lauch, Zwiebel und Knoblauch werden nun etwas in dem Öl angebraten und dann mit der Gemüsebrühe abgelöscht. Das Ganze einmal aufkochen lassen und das Hähnchen in die kochende Suppe geben. Nun noch die Lorbeerblätter dazu und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Anschließend das geschnitte Gemüse dazu geben und weitere 45 Minuten köcheln lassen. Die Petersilie sollte ungefähr 15 Minuten vor Ende erst dazu gegeben werden. Zum Schluss noch mit dem Pfeffer und dem Cayennepfeffer abschmecken und genießen.

Guten Appetit!

Gemüsesuppe

Schreiben Sie den ersten Kommentar