Archiv für Dezember 2016

Das letzte Rezept in diesem Jahr widmen wir dem Gericht „besinnliche Weihnacht“ und wünschen viel Spaß beim „kochen“.

Rezept für eine besinnliche Weihnacht

Man nehme

Ein Päckchen Vorfreude
Eine große Portion Liebe
Ein Esslöffel Zuversicht
Eine handvoll Glück
Einhundert Gramm Hoffnung

Anschließend alle Zutaten mit viel Herzenswärme vermengen, portionsweise verpacken und mit möglichst vielen lieben Menschen teilen.

Liebe Kundinnen, liebe Kunden,

wir wünschen Ihnen und Ihren Familien eine zauberhafte Weihnacht mit viel Zeit und Ruhe. Ein ereignisreiches Jahr in jeder Hinsicht liegt hinter uns und noch viel mehr zählt es zusammen zu rücken und zusammen zu halten. Die Werte des Lebens rücken mehr in den Fokus und gerade an Weihnachten gilt es diese wieder zu leben. Lachen, weinen, reden, schweigen, tanzen, helfen, verweilen, es gibt so viele Dinge, die Sie an Weihnachten hoffentlich mit lieben Menschen teilen.

Vielen Dank für das Jahr 2016, herzliche Grüße,

Ihr BestVita-Teamweihnachtsbaum

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Eines unserer simpelsten Gemüse und vor allen Dingen gerade ein tolles Wintergemüse, ist von großer gesundheitlicher Wirkung: Der Kohl. Er ist reich an den Vitaminen A, B, C und K. Auch die Mineralstoffe Calcium, Magnesium und Kalium sowie die Spurenelemente Phosphor, Eisen und Mangan sind erhöht enthalten.

Diese Kombination stärkt die Seh- und Immunkraft, hilft gegen das Altern, stärkt die Knochen, ist wichtig für den Darm und soll mit seinen sekundären Pflanzenstoffen vor Krebs schützen. Seine Vitamine sind kochfest und werden durch Hitze nicht zerstört.

Zahlreiche tolle Rezepte gibt es rund um den Kohl. Wir wollen heute mal mit etwas ganz einfachem, schnellen und trotzdem sehr leckeren starten:

Spitzkohlpfanne mit Avocado-Dip

Zutaten für 4 Personen: 600g Rinderhack, 1 großer Spitzkohl, 1 rote Zwiebel, 3 Avocados, 1 Tomate, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Zucker, Kümmelsaat, wer mag Cayennepfeffer

Das Hackfleisch schön anbraten und schon mal etwas mit Salz und Pfeffer würzen. Gerne – wer mag – auch mit Cayennepfeffer.
Dazu kommt nun eine kleingehackte rote Zwiebel, etwas Kümmelsaat und den geschnittenen Spitzkohl. Alles kurz zusammen mit dem Hackfleisch anbraten, dann Deckel auf die Pfanne und circa 8-10 Minuten bei mittlerer Stufe köcheln lassen. Am Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.Der Kohl sollte noch bissfest sein.
Während die Spitzkohlpfanne vor sich hin köchelt, die Avocados halbieren und den Kern entfernen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen und mit einer Gabel zerdrücken. Die Knoblauchzehe zedrücken und dazu geben, die Tomate würfeln und alles miteinander verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, gegebenenfalls mit etwas Zucker.
Wenn alles fertig ist, serviert man einen Teller Spitzkohlpfanne und oben drauf die leckere Guacamole und geniiiieeeeßt den gesunden Kohl.
Guten Appetit!

Spitzkohlpfanne

Spitzkohlpfanne

Schreiben Sie den ersten Kommentar