Archiv für Dezember 2010

Ein Tipp zum abnehmen?
Gesund durch den Winter?
Dem Körper einfach etwas Gutes tun?

Gerne! Mit unserem Ingwerwasser-Rezept!

Die Wurzel der Ingwerpflanze hat ganz besondere Eigenschaften und ist in vielerlei Hinsicht gesund, bzw. gesundheitsfördernd. Die Ingwerwurzel enthält viel Vitamin C und hilft damit besonders bei Erkältungen. Außerdem hemmt die Wurzel die Blutgerinnung und schützt vor Herzinfarkten. Antibakteriell, blutdrucksenkend, beruhigend, harntreibend, entzündungshemmend, antirheumatisch und schleimlösend wirkt Ingwer, weil er über 22 ätherische Öle verfügt! Auch schützt er bei Blähungen und Durchfall. Eine echte Jungwurzel ist Ingwer, weil er pflanzliche Hormonstoffe enthält, die unsere Zellen jung halten. Diese Phytohormone kurbeln die Produktion körpereigener Hormone an, die uns vor frühzeitigem Altern schützen. Man sagt das Ingwer deshalb ein besonderer Jungmacher für alle Menschen über 40 ist. Zu den weiteren Eigenschaften der „Superwurzel“ gehört auch, dass sie ein gutes Mittel gegen Übelkeit und Erbrechen ist sowie eine Verbesserung von Kopfschmerzen und rheumatischen Gelenkbeschwerden ist. Interessant ist außerdem, dass Ingwer bei Stress hilft. Die Inhaltsstoffe der Ingwerwurzel sollen sich tatsächlich positiv beim Burnout-Syndrom auswirken. Der Stoffwechsel wird natürlich auch unterstützt und last but not least und gerade jetzt in der kalten Jahreszeit perfekt: Ingwer liefert uns von innen her Wärme.

Die Ingwerwurzel hat tatsächlich unglaublich viele gute Eigenschaften und man kann seinem Körper damit viel Gutes tun. Hier unser Rezept-Tipp Ingwerwasser:

Einige Scheiben Ingwer in ein großes Glas (am Besten 0,4l) füllen und mit kochendem Wasser übergießen. Das Wasser dann in Ruhe ziehen lassen. 30-60 Min. sind perfekt. Umso länger umso schärfer, aber auch umso hilfreicher! Wenn das Wasser fertig gezogen ist, die Ingwerscheiben heraus nehmen und einen Teelöffel Manukahonig MGO 30+ dazu mischen. Manukahonig unterstützt das Immunsystem und ist deshalb das absolute i-Tüpfelchen für dieses Gesundheitsgetränk. Dann noch einen Schuss Zitronensaft dazu und nun das Ingwerwasser genießen.

Tipp: Bei einer Erkältung/ Grippe am Besten einfach die Manuka-Aktivität erhöhen. Z.B. Manukahonig MGO 250+ oder Manukahonig MGO 400+.

Manukahonig erhalten Sie unter http://www.bestvita.de/Honig/Manukahonig/
Weitere Eigenschaften von Manukahonig finden Sie unter http://blog.bestvita.de/kategorie/honig/

Schreiben Sie den ersten Kommentar